[epub pdf] WELT MACHT GELDAutor Georg Zoche – Autowiringdiagram.co

BER DAS BUCHWas Ist Geld Wie Entsteht Es Wer Verf Gt Dar Ber Georg Zoche, Gewinner Des UNESCO Essaywettbewerbs Global Governance , Beschreibt Wesen Und Macht Des Geldes Im Jahrhundert Er Erkl Rt, Wie Der Trick Mit Der Immobilienblase Funktionierte, Wo Das Geld Geblieben Ist Und Was Das Mit Krieg Und Macht Zu Tun Hat Mit WELT MACHT GELD Liefert Georg Zoche In Einer Allgemein Verst Ndlichen Sprache Die Grundlagen Zu Einem Neuen Verst Ndnis Von Geld, Finanzkrise Und Internationaler Politik Sein Buch Entstand In Jahrelangen Recherchen Und Basiert Auf Bisher Weitgehend Unbekannten Protokollen Der Amerikanischen Zentralbank Zoche Erkl Rt, Dass Geld Nicht Nur Als Rechnungseinheit, Tauschmittel Und Verm Gensspeicher Dient Sondern Immer Auch Ein Instrument Der Macht Ist Besonders Deutlich Wird Dies In Der Sonderrolle Des US Dollars Als Weltleitw Hrung Seit Der Konferenz Von Bretton Woods Krieg Und Krise Stellen Sich Als Die Siamesischen Zwillinge Der US Au En Und Geldpolitik Dar BER DEN AUTORGeorg Zoche, Geboren , Studierte Maschinenbau Und Philosophie Und Setzt Sich Seit Mitte Der Er Jahre Mit Dem Thema Global Governance Auseinander Er Hat Die Transnationale Republik Mitbegr Ndet, Der Weltweit Rund F Nftausend B Rgerinnen Und B Rger Aus Ber Hundert L Ndern Beigetreten Sind WELT MACHT GELD Ist Seine Erste Buchver Ffentlichung Siehe Auch Weltmachtgeldachtgeld


3 thoughts on “WELT MACHT GELD

  1. says:

    Mein Fazit vorweg Ein brillantes Buch Historisch hervorragend belegt, sehr gut strukturiert und v.a mit berraschend neuen Einsichten Ich selber habe Wirtschaftswissenschaften studiert und mich bei vielen Themen gefragt, ob bestimmte Thesen eines John Maynard Keynes im Studium richtig wiedergegeben wurden Das Sparparadoxon wurde kurz und kausal behandelt ohne auf die Gleichgewichtannahme von Investition Ersparnis I S im ISLM Model genauer einzugehen, das selbe trifft auf die Liquidit tsfalle zu sowie die Erkl rung des ber hmten deficit spending Diese Punkte betreffen aber nur die Allgemeine Theorie von JMK Es gab noch zwei weitere gro e Themen die vom genialen konomen behandelt wurden Die konomischen Folgen des Versailler Friedens 1919 und seine Mitarbeit an dem W hrungssystem von Bretton Woods 1944 Und um dieses W hrungssystem sowie einem, diesem W hrungssytems inh renten Fehler, das sog Triffin Dilemma oder Paradox, handelt dieses Buch Leider hatte ich von Robert Triffin w hrend meines Studiums nie etwas geh rt Ein Blick ins Verzeichnis meiner VWL B cher Mankiw, Dornbusch Fischer, Branson etc., erw hnen diesen genialen konomen mit keinem Wort Nur in der Mikro konomie unter dem Stichwort Kreuz Preiselastizit t wird er namentlich einmal im Personenregister zitiert.Warum empfehle ich dieses Buch Wer verstehen will, wie es dazu kam, dass die USA zum neuen Hegemon der Welt wurden, und welche Logik hinter der US Aussenpolitik steckt oder besser gesagt, welche W hrungs Strukturen das Verhalten der US Wirtschaftspolitik determinieren, kommt an diesem Buch nicht vorbei Das Sch ne an dieser Erkenntnis Ganz ohne Verschw rungstheorien, sondern nur durch die historische Rekonstruktion von Bretton Woods und seine Folgen aus der Sicht zweier genialer konomen kann der Geburtsfehler eines W hrungssystems sowohl als Ausl ser wie auch gleichzeitig als B rde f r die Menschheit nach 1945 betrachtet werden.Mein Tipp Unbedingt lesen


  2. says:

    Auf jeden Fall ein Muss wenn man ins Finanzgesch ft einsteigen will Der geschichtliche Hintergrund vom Geldsystem und dessen Aufbau und Krisen sind hier sehr gut chronologisch sortiert und erz hlt Rund um, sein Geld wert.


  3. says:

    Leider ist dieses bemerkenswerte Buch nur mehr direkt bei Verlag erh ltlich.Doch es zahlt sich aus Es ist erstaunlich wie spannend dieses Buch zu lesen ist Daher es eigentlich fast nur aus Protokollen und Tagebucheintragungen besteht Georg Zoche h lt sich im Hintergrund wie ein Regisseur f hrt er die F den zusammen aus mehr als 200 Jahren Weltwirtschaft.Es besteht aus 3 Hauptthemen Wie wurde der Doller zur Leitw hrung Die Losl sung von der Goldbindung und die Weltwirtschaftskrise 2008.Auch hier ist der beachtliche Zugang von Zoche, als analytischer Ingenieur ma gebend f r all zu ern chternde Feststellungen Kriege k nnen nur gegen L nder unterschiedlicher W hrungen Gewinn bringend gef hrt werden.Der Doller wurde als Leitw hrung festgesetzt mit ausgekl gelten Verhandlungstricks, wurden im Rahmen des Bretton Woods Abkommens die Welt ber den Tisch gezogen.Ein England das nach dem 2 Weltkrieg ,pleite, zur Ratifizierung dieses Dokuments gezwungen wurde, festigte den imperialistischen Weg Amerikas zur Weltmacht.Die Immobilienblase die schlussendlich platzte 2008, wurde seit 2001 generiert Diese erm glichte sowohl die Finanzierung des Irakkrieges als auch den Afghanistankrieg Nicht wie man glauben m chte durch die USA,sondern durch die ganze Welt Der auf Pump generierte Immobilienmarkt wurde externalisiert und zwar systematisch Es waren die US Immobilienanleihen welche als wertfreie AAA Finanzpakete in alle Welt verkauft wurden Die Welt finanzierte somit die Kriegsindustrie und besch nigte die amerikanische Wirtschaft.Wer das Regelwerk das Verbrechen wie diese zul sst, verstehen will, kann ich dieses Buch nur ans Herz legen Nicht Gier und Geiz sind die Ursachen der Umverteilung von Flei ig nach Reich sondern vor allem ein System das diese Triebe zirkulieren l sst.